Freitag, 18. Februar 2011

Garten - Oase des Glücks

Letztes Jahr bekam ich einfach so von einer Tante ein kleines Büchlein geschenkt "Garten Oase des Glücks" ISBN 3-8157-3430-4 und ich muß sagen, Sie hat genau meinen Geschmack getroffen. Das Büchlein ist wunderbar Illustriert mit schönen Zitaten und Gedichten über Garten Gärtner und und und.....
Hier einige Auszüge die mir besonderst gut gefallen:





Nicht die Blumen und Bäume, nur der Garten ist dein Eigentum (Sprichwort aus China)

Ein Garten entsteht nicht dadurch, dass man im Schatten sitzt (Rudyard Kipling)

Mensch sein heißt Gärtner sein, All meine Schmerzen, kann mein Gartenspaten heilen. Pass dich dem Schritt der Natur an, ihr Geheimis heißt Geduld. (Ralph Waldo Emerson)

Liebe dies Erde, als wenn es dich morgen nicht mehr gäbe, und deinen Garten, als wenn du ewig lebest. (Schottiches Sprichwort)

Wer mich ganz kennen lernen will, muss meinen Garten kennen, denn mein Garten ist mein Herz. (Hermann von Pückler-Muskau)

Zeig mir deinen Garten und ich sag dir, was du bist. (Alfred Austin)

Jeder Garten ist besser als kein Garten. (Oliver Sacks)

Wer einen Baum pflanzt, wird den Himmel gewinnen. (Konfuzius)

Die Erschaffung einer kleinen Blume ist das Werk von Jahrtausenden. (William Blake)




Jede Sonnenblume ist für mich wie ein lachendes Gesicht. (Grete Schickedanz)

Die Blumen des eigenen Gartens duften nicht so starck wie die wilden Blumen, dafür halten sie länger. (Sprichwort aus China)

Schöne Blumen wachsen langsam, nur das Unkraut hat es eilig. (William Shakespeare)

Aus derseleben Ackerkrume wächst das Unkraut wie die Blume. (Volksmund)

Ein Tag ohne Dufterlebnisse ist ein verlorener Tag. (Altägyptisches Sprichwort)

Dem Fröhlichen ist jedes Unkraut eine Blume, dem Betrübten jede Blume ein Unkraut. (Finnisches Sprichwort)






Donnerstag, 17. Februar 2011

Jetzt treibens wir´s bunt


Bilder vom letzten Sommer
2010